Garten- & Picknick- Konzerte

corona-konforme Open Air Auftritte im Kreis Herford

 

05.07. 16:00 Uhr KrAWAllo, Bünde "Ferienstart Party"

 

10.07. 19:30 Uhr von den Helden, Bünde

ausverkauft

 

29.07. 16:00 Uhr KrAWAllo, Spenge

ausverkauft
 

31.07. 16:00 Uhr KrAWAllo, Herford

ausverkauft

Freier Eintritt durch den HerfordPlan und die Volksbank Herford-Mindener Land eG, aber begrenzte Gästeanzahl! Ticketkäufer über Widuticket erhalten Ihr Geld vor Ort ausgezahlt.

Aktueller Stand nach Rücksprache mit der zuständigen Ordnungsbehörde am 30.07.2021:

Alle Gäste müssen einen offiziellen, negativen Coronatest vorlegen (nicht älter als 48 Stunden, gilt aus Solidaritäts- und Gesundheitsschutzgründen auch für Geimpfte und Genesene, ausgenommen sind Kinder vor Eintritt in die Schule); dann KEINE Maskenpflicht, KEIN Abstandsgebot und KEIN Mit-Sing-Verbot!

Alle weiteren "Spielregeln" siehe unten.

 

31.07. 19:30 Uhr von den Helden, Herford, Lübberlindenweg 4

Freier Eintritt durch den HerfordPlan und die Volksbank Herford-Mindener Land eG, aber begrenzte Gästeanzahl!

Zutritt sichern per Mail: info@kinder-kultur-bewegung.de

Alle "Spielregeln" s.u. Stand heute aber: alle Gäste müssen einen offiziellen, negativen Coronatest vorlegen (nicht älter als 48 Stunden, gilt aus Solidaritäts- und Gesundheitsschutzgründen auch für Geimpfte und Genesene, ausgenommen sind Kinder vor Eintritt in die Schule); dann KEINE Maskenpflicht, KEIN Abstandsgebot und KEIN Mit-Sing-Verbot!

 

07.08. 19:30 Uhr von den Helden, Vlotho

von den Helden Tickets 07.08., Vlotho

 

04.09. 19:30 Uhr von den Helden, Vlotho

von den Helden Tickets 04.09., Vlotho

 

Ob Infektions- und Rechtslage drei Tage vor dem Konzert mehr Besucher erlauben, wissen wir noch nicht: Wir planen daher mit ganz wenigen Gästen, damit die Konzerte so sicher wie möglich stattfinden können!

 

Mail schicken an info@kinder-kultur-bewegung.de um informiert zu werden, falls mehr Tickets verfügbar sind beim Konzert.

1) Es werden Picknick-Decken gebucht - keine Einzelplätze!

a) Menschen eines Hausstands können den Mindestabstand auf diesen „Picknickdecken“ unterschreiten. Ein Gast eines weiteren Hausstands darf zusätzlich auf diese „Picknickdecke“. Gäste mit vollständigem Impfschutz können zusätzlich auf diese „Picknickdecke“, ohne Abstand einhalten zu müssen. Maximal dürfen fünf Personen auf eine Picknickdecke.

2) Aus Gesundheitsschutzgründen für uns alle und aus Solidarität mit denjenigen, die noch nicht geimpft werden konnte, wird von allen (auch Geipmften und Genesenen und Musikern) ein Corona-Schnelltest verlangt (mit Ausnahme von Kindern, die noch nicht in der Schule sind)

3) Alle weiteren Infos (UNBEDINGT BEACHTEN!) unter "Spielregeln". Am Konzerttag zwiche- 10-12 Uhr auf den neuesten Stand bringen.

Garten- & Picknick Konzerte Tour 2021
Konzept & Spielregeln Stand heute (wenn kurzfristig Lockerungen möglich sind, freuen wir uns natürlich)
wk 21 mil spielregeln.pdf
PDF-Dokument [217.6 KB]

Musikpädagogische Einheiten in Kitas

den Vorgaben der CoronaBetrVO entsprechend besucht KrAWAllo Familien Rock`n`Roll KiTas musikalisch in NRW
 

"Rocken und Rollen" &                         "Kinder Kultur Bewegung"

"Auch bei den besucherstärksten Veranstaltungen mit über 4500 Teilnehmern mussten wir allerdings feststellen, dass trotz verschiedenster Angebote nicht alle Kinder partizipieren konnten, weil die Kinder von ihren Eltern gebracht werden mussten. Den größte Grad an kultureller Teilhabe erreichen wir seit 2015 mit der Reihe „Rocken & Rollen an Grundschulen“ und der Weiterentwicklung zu „Kinder Kultur Bewegung“  (2018) für Kitas, mit der wir in den Kreisen Herford und Höxter, sowie den Städten Osnabrück, Paderborn, Detmold, Lage, Leopoldshöhe und Büren Einrcihtungen kulturell fördern konnten. Diese „Erfolgsstory“ wird in 2021 fortgesetzt, ggf. mit pandemiebedingte Einschränkungen."

 

Förderverein Wittekinds Kultur e.V.

"Kultur kostet Geld. Sie kostet vor allem deshalb, weil der Zugang zu ihr nicht in erster Linie durch einen privat gefüllten Geldbeutel bestimmt sein darf."

Ob das Zitat tatsächlich von Dr. Richard von Weizsäcker, dem 6. dt. Bundespräsidenten aus 1991 bei der Entgegennahme der Denkschrift „Kultur in Berlin“ stammt oder nicht, ist eigentlich egal, denn: inhaltlich richtig ist es allemal!