Wir haben bei all unseren Auftritten seit Pfingsten trotz pandemiebedingter Einschränkungen immer wieder erfahren: Musik ist Leben!

 

Da das Leben aber weiterhin wohl anders als gewohnt bleibt und viele schöne Momente und Traditionen in diesem Winter nicht möglich sein werden, haben ein Programm zusammengestellt mit Musik und texten für Kinder, Familien und Senioren, damit zumindest zuhause „ein wenig Weihnachtsmarkt“ erleben kann.

 

Von der humorvollen Osterweihnacht, über z. B. die Geschichten zum Nikolaus geht es in Erzählungen hin zu Weihnachtsgeschichte. Ebenso begeben wir uns musikalisch von weltliche Hits wie „Winterzeit“ über neue Versionen von „Das Schlüsselloch“ (Volker Rosin), „In der Weihnachtbäckerei“ (Rolf Zukowski) oder „Öffne doch dem Nikolaus“ (Stephen Janetzko) langsam hin zum festlichen Finale mit „O du fröhliche“ und „Stille Nacht“.

 

Mit dabei sind z. B. Jens Kosmiky („Der Andersrumtag“), Chàrlee M., ICH & HERR MEYER (Viva Wasser“, Berlin), Svenia Koch (Höxter) und Svenja Kuschke (wurde schon bei Butzon und Bercker verlegt).

 

Winter-Zauber-Momente

In diesem Jahr ist so vieles anders, ungewohnt und belastend.

 

Gerade für die stimmungsvolle Winter- und Weihnachtszeit bleibt aber ein Grundbedürfnis nach Gemeinsamkeit und Singen bestehen. Es steht daher die herausfordernde Aufgabe an, Wege und Möglichkeiten zu finden wie wir das zusammen erleben können, denn

#MusikistLeben.

Seit Pfingsten habe ich verantwortungsvoll, in Absprache mit den zuständigen Ordnungsämtern und alle geltenden Vorgaben beachtend (und z.T. sogar mehr als das!) Musik für Menschen verschiedener Generationen erlebbar gemacht. Daran habe ich weitergearbeitet, damit es  sichere und fröhliche Winter-Zauber-Momente 2020

geben könnte, mit so viel Nähe wie möglich und so viel Abstand und Distanz wie nötig! Daraus wird live aber leider nichts mehr.