Schulkonzert in Bielefeld

In Bielefeld wird es am Welt- Down- Syndrom- Tag (21.03.29) um 14:30 Uhr ein außergewöhnliches Schulkonzert in der Albatros- Schule geben, wenn die mit einem goldenen Award im Deutschmusik Song Contest ausgezeichnete Bielefelderin Lieselotte Quetschkommode gemeinsam mit KrAWAllo auf der Bühne stehen wird.

 

Eingeladen werden neben den Schüler/innen, deren Eltern, Lehrkräften und Schulbegleiter/innen der Albatros- Schule (Förderschule mit Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung) auch die Freunde/innen, also die Schülerschaft der Bahnhofschule (Regelschule), Buschkampschule (Regelschule) sowie der Westkampschule (Förderschule für Hören und Kommunikation) und einer Elterninitiative von Kindern mit Downsyndrom Ostwestfalen.

Das Glück liegt in jeder Begegnung. Davon ist Pädagogin Astrid Hauke alias Lieselotte Quetschkommode überzeugt. „Ob im Supermarkt, auf dem Sportplatz oder im Bus. Leben ist Interaktion mit anderen“, betont sie. „Jede Begegnung kann sich in eine Bereicherung verwandeln." Ihren Worten nach haben es die Menschen selbst in der Hand: Wie sie sich begegnen. Wie sie sich fühlen. "Am liebsten sind mir solche Auftritte wie in der Albatros-Schule mit einer großen Nähe zum Publikum. Das Glück in Spiel und Spaß für die ganze Familie."

 

KrAWAllo mit dem Bielfelder Schlagzeuger Roman Möller steht für Familien Rock` n` Roll und bringt Menschen in Bewegung, egal welchen Alters oder Herkunft.